Um eine unterschiedliche Gestaltung der begrünten Flächen zu erreichen, vermische ich unterschiedlich lange Grasfasern miteinander. Auch nehme ich unterschiedliche Farbtöne dafür. Man kann natürlich auch Teile der zu begrünenden Fläche mit längeren Fasern und dazwischen kürzere Fasern mit dem Grasmaster aufbringen und auch abwechselnd mit anderen Farbtönen.

Wenn der Leim noch feucht ist, streue ich mit einer Dose Fine Turf von Woodland Scenics zwischen die Fasern. Das selbe Material, nur in anderen Farbtönen oder Flockage von Noch verwende ich, um an manchen Stellen die hohen Gräser mit leichter Beflockung zu versehen. Hierfür nehme ich Sprühkleber, den ich leicht über die Spitzen sprühe und aus der Dose die Flockage aufbringe.

Hier zeige ich Euch verschiedene Gestaltungvarianten einer Landschaft.
 
 

 

 

 


 
Auch hier sieht man wieder einige Bäume, die im Eigenbau entstanden sind.